seite 2 / 3

ambulante rehabilitation

wir haben die richtige therapie,

in ihrer gewohnten umgebung

Das rehabilitative Angebot beinhaltet neben vorrangig aktiven, funktionell übenden Therapieformen auch gesundheitsfördernde Schulungen, Diät- und Ernährungsberatungen und Entspannungstraining.

Ein Rehabilitationsfachberater des Rentenversicherungsträgers begleitet den Rehabilitationsprozess und berät hinsichtlich berufsfördernder Leistungen.

Hauptziel der durchgeführten Rehabilitation ist der Erhalt, die Verbesserung bzw. die Wiedererlangung der Erwerbstätigkeit, welche durch chronische Erkrankungen des Bewegungs- und Haltungsapparates häufig und tiefgreifend bedroht ist.
vorteile der ambulanten reha
  • wohnortnähe
  • einbindung von partnern/
    angehörigen in die therapie
  • beibehaltung sozialer
    kontakte
  • „heimschläfer“
  • nähe zum arbeitsplatz bei
    beruflicher wiedereingliederung
 
© ambulante reha eschler, 2017